PROJEKTDATEN

PROJEKTDATEN

 

ADRESSE:

Embel-/Einsiedlergasse 1 – 7, 1050 Wien

 

Bauherr:                                         Eigentümergemeinschaft Embelgasse 1-7

Bauzeit:                                          November 2015 bis Februar 2016

Herstellungskosten:                     550.000,- EUR

Generalplanung und ÖBA:        PM2 GmbH

Architekturplanung:                     Solid Architecture

PROJEKTBESCHREIBUNG

Die Wohnhausanlage wurde Anfang der 70er Jahre errichtet. Die Brüstungen der Loggien, bestehend aus einer Stahlkonstruktion mit Drahtglasfüllungen und Blumentrögen aus Stahlbeton haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Aus diesem Grund werden die Brüstungselemente in allen Loggien durch eine neue Konstruktion ersetzt, die ungedämmt als Balkongeländer und wärmegedämmt mit Schiebe- oder Falt-Schiebefenstern als Loggienverbau fungiert.

Die einzelnen Eigentümer haben zudem die Möglichkeit, nach einem von ihnen wählbaren Zeitpunkt – aber nach einem einheitlichen Konzept – die Loggien mittels Verglasung zu schließen. Für diese Verglasungen wurde ein Gestaltungskonzept erarbeitet das ein einheitliches Erscheinungsbild der Wohnhausanlage gewährleistet. Das Gestaltungskonzept sieht auch einheitliche Verschattungsanlagen vor.